Baumwolle

Geschichtlicher Rückblick

Während die Baumwolle noch bis zum Anfang des 19. Jhd. nur in sehr geringem Umfang für Bekleidungszwecke verwendet wurde, kam im späteren Verlauf des 19. Jhd. der große Durchbruch und sie wurde innerhalb von wenigen Jahrzehnten fast in allen Ländern der Erde zur wichtigsten Textilfaser. Der Anbau von Baumwolle hat in den tropischen und subtropischen Zonen eine jahrhunderte alte Tradition. Die Hauptanbauländer nach Menge der geernteten Baumwolle sind Russland, USA, China und Indien.

Anbau

Die Baumwollpflanze ist ein Malvengewächs und wird für die Fasergewinnung in Kulturen gezogen. Es überwiegt die einjährige Strauchform. Die nur einen Tag dauernde Blüte erstreckt sich bei einer Kultur über längere Zeit. Aus den Blüten entstehen walnussgroße, lederartige Fruchtkapseln. Diese springen auf und die an den Samenkörnern haftenden Fasern quellen heraus und können so geerntet werden. Die Faserlänge schwankt von 10-56mm.

Ernte

Baumwolle wird vorwiegend maschinell geerntet. Es gibt aber auch wieder den alternativen Baumwollanbau für Pflücker, mit der natürlichen und von Pestiziden, Fungiziden und Herbiziden unbelasteten Qualität. Bei der Handernte wird die nur tatsächliche reife Baumwolle eingesammelt und der Gehalt an Verunreinigungen ist sehr gering.

Eigenschaften

Wegen der stark strukturierten Oberfläche und der hohen Schmiegsamkeit verfügt die Baumwolle über einen weichen und angenehmen Griff. Baumwolle besitzt hohe Quell- und Saugfähigkeit, d. h., sie nimmt Feuchtigkeit leicht auf und gibt sie relativ langsam wieder ab. Auch bei zirka 20% Feuchtigkeitsaufnahme fühlt sich Baumwolle noch nicht feucht an. Außerdem ist Baumwolle nicht elektrostatisch.

Verwendung

Die Baumwollfaser lässt sich in den verschiedenen Qualitäten zu allerfeinsten Garnen für Batiste (Überzug Camelhaar-Zudecke), bis zu sehr festen und gröberen Garnen verspinnen. Für alle DORMO NOVO Woll- und Wildseideartikeln verwenden wir ausschließlich im Überzug 100% Baumwolle.

Zahlungsarten

Kontakt

DORMO NOVO Naturbetten GmbH
Burgfried 127 - 8342 Gnas - Österreich

Tel.: +43 (0)3151 8600 - Fax: +43 (0)3151 8600-16

office@dormo-novo.at - www.dormo-novo.at

© 2017 Carpemedia GbR. All Rights Reserved.